Skip to main content

Vorträge der digitalen Patientenveranstaltung vom 16.07.2021

#AMDverbindet – In Kooperation mit der Selbsthilfevereinigung PRO RETINA Deutschland e.V.  haben wir unsere erste Patientenveranstaltung im digitalen Format rund um das Thema AMD durchgeführt!

Referierende des AMD-Netz sowie der PRO RETINA berichteten über die Perspektiven aus Praxis, Forschung und Beratung. Moderiert wurde die kostenlose Online-Veranstaltung von der Beraterin Ursula Witt. Im Anschluss an die Vorträge konnten Teilnehmende den Experten live oder im Chat ihre Fragen stellen – dieses Angebot wurde ausgiebig genutzt.

Im folgenden finden Sie die aufgezeichneten Expertenvorträge:

"Neuer Blick auf die AMD – Klassifizierung der verschiedenen Erscheinungsformen" von PD Dr. Klaus Dieter Lemmen

persönliche Geschichten_Arzt_Lemmen_AMD-AnSicht

PD Dr. Klaus Dieter Lemmen gibt in seinem Vortrag einleitend einen aktuellen Überblick zur Erkrankung AMD und deren Erscheinungsformen. Dr. Lemmen hat während seiner Laufbahn in Augenkliniken in Koblenz, Köln und Düsseldorf (hier als Chefarzt am St. Martinus-Krankenhaus) gearbeitet und ist seit 2014 niedergelassen in einer Augenarztpraxis in Düsseldorf, zudem ist er erster Vorsitzender des AMD-Netz.

"Aktuelle Forschungsansätze und Ergebnisse der Behandlung der trockenen und feuchten AMD" von Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff

Prof. Dr. Daniel Pauleihoff ist leitender Arzt des Augenzentrums am St. Franziskus Hospital Münster und außerplanmäßiger Professor der Medizinischen Fakultät der Universität Essen-Duisburg. Seit 2014 ist er im FOCUS unter den Top-Ärzten der Augenheilkunde gelistet. Prof. Pauleikhoff stellt in seinem Vortrag neue Forschungsansätze und Ergebnisse der Behandlung der trockenen und feuchten AMD vor und erläutert Ursachen und darauf aufbauend Therapiemöglichkeiten.

"Alltag mit AMD – Wichtige Aspekte aus Sicht der Beraterin" von Heike Ferber

Heike Ferber ist seit 2012 Makulaberaterin und seit 2014 Leiterin des Arbeitskreises Makula der PRO RETINA Deutschland. Sie organisiert AMD-Aktionswochen und führt Patientenseminare durch. Sie ist selbst von einer Makulaerkrankung betroffen. Frau Ferber beschreibt in ihrem Vortrag wichtige Aspekte für den Alltag mit AMD anhand von Kernfragen aus der Sicht ihrer Beratertätigkeit.

Jetzt spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Mit Ihrer Spende können wir uns weiterhin für den Erhalt der Lebensqualität betroffener Menschen einsetzen.