Skip to main content

Wir helfen bei altersabhängiger Makula-Degeneration

Die Erkrankung AMDFür Spender

„Mein Name ist Anne-Marie Gieshoidt, ich habe AMD. Geholfen hat mir das Bewusstsein, dass es Stellen gibt, wo ich Hilfe bekommen kann."

Anne-Marie GieshoidtIch habe AMD.

„Mein Name ist Klaus Dieter Lemmen, ich bin Augenarzt. Ich setze mich für AMD-Patienten ein, weil eine umfassende Betreuung in Deutschland noch zu selten praktiziert wird.“

Dr. Klaus Dieter LemmenIch bin Augenarzt.

„Mein Name ist Heribert Meffert, ich habe AMD und bin Gründer des AMD-Netz e.V. Ich selbst ging monatelang von einem Arzt zum anderen, fand aber nicht die umfassende Betreuung, die ich mir gewünscht hatte. Mit dem AMD-Netz wollten wir diese Versorgungslücke schließen.“

Prof. Dr. Dr. Heribert MeffertIch habe AMD und bin Gründer des AMD-Netz e.V.

„Mein Name ist Ursula Witt, ich bin Beraterin. Ich setze mich für AMD-Patienten ein, weil es für jeden Ratsuchenden ein Hilfsmittel oder eine Information gibt, die sein Leben mit der AMD erleichtert.“

Ursula WittIch bin Beraterin.

"Mein Name ist Gabriele Reißberg, ich bin Beraterin. Meine Vision ist, dass das AMD-Netz weiter an Bekanntheit gewinnt, um somit auch das Bewusstsein für die Erkrankung zu stärken. Kein Mensch mit Seheinschränkungen soll bei der Problembewältigung allein gelassen werden."

Gabriele ReißbergIch bin Beraterin.

"Mein Name ist Reinhard Terlinde, ich bin Augenarzt. Ich verstehe mich als Mentor der AMD-Patienten, kann jedem mit Rat und Tat und auch Trost zur Seite stehen, ohne Zeitlimit und wirtschaftlichen Druck von außen."

Dr. Reinhard TerlindeIch bin Augenarzt.
Über uns

Einige Unterstützer & Förderer

Über uns

Informieren - Vernetzen - Gestalten

Das AMD-Netz ist ein Zusammenschluss von Experten rund um die altersabhängige Makula- Degeneration (AMD). Dahinter steht ein eingetragener Verein, der 2011 in Münster gegründet wurde und in dem sich Augenärzte, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, spezialisierte Augenoptiker, Rehalehrer und Fachverbände bundesweit für den Erhalt der Lebensqualität Betroffener einsetzen.

Altersabhängige Makuladegeneration

Die Erkrankung AMD

Die altersabhängige Makuladegeneration (kurz: AMD) ist eine Erkrankung der Makula, dem Punkt des schärfsten Sehens im hinteren Augenbereich. Sie tritt bei Menschen ab dem 55. Lebensjahr auf. Die mit der Erkrankung einhergehende Seheinschränkung bringt einige Folgen mit sich, die sich auch auf die Lebensqualität der Betroffenen auswirkt.

Schloss Münster Simulation
Unsere Leistungen

Wie wir helfen

Unsere Angebote für Betroffene und Interessierte.

Button Website

Webseite

Button Adressverzeichnis

Adress­­­verzeichnis

Button Hotline

Beratungshotline

Button App

Makula-App

Button Fortbildung

Fortbildung MFA

Button Newsletter

Newsletter

Button Patientenveranstaltungen

Veranstal­­tungen

Button Podcast

Podcast

Button AMD-Channel

AMD-Channel

Button Versorgungsforschung

Versorgungs­­­forschung

Hände
So helfen Sie

Für Spender

Wir helfen – helfen Sie uns: Seit über 10 Jahren setzen wir uns mit unserer Arbeit für den Erhalt der Lebensqualität AMD-Betroffener ein. Wählen Sie aus einer von vielen Möglichkeiten und unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.